Eine-Welt-Dritte-Welt-Kreis
erreichbar über das Pfarrbüro (0211-40 10 70)

Neun Mitglieder unserer Pfarrgemeinde haben sich zur Arbeit für die Benachteiligten in anderen Erdteilen im Dritte-Welt-Eine-Welt- Kreis zusamengefunden. Mit vielerlei Aktionen versuchen sie, in jedem Jahr DM 10.000.- für ein Projekt zusammenzubekommen. Seit 1999 versucht der Kreis, mit unseren geringen Mitteln die Not in Afrika ein wenig zu mildern. Die Ausbildungs- möglichkeiten des Silveira-House und die Aidsstation Mashambanzou in Harare sind die Adressaten.
Um die Ernährung der Aidswaisen im Silveira-House zu sichern, sind von unserem Beitrag einige Kühe gekauft worden. In Mashambanzou wurde das Dach gedeckt.
Zum Unglück der Menschen sind zur Zeit die politischen Verhältnisse in Simbabwe nicht gut.
Hilfe wird nun erst recht gebraucht.

Unsere nächste  Aktion
Stände und Spiele beim
Pfarrfest am 30. September
rund um das Pfarrheim
nach Festgottesdienst und Prozession
warten viele Attraktionen  auf Sie!
Freuen Sie sich auf ein schönes Fest!
Merken Sie den Termin schon jetzt vor!

Unser Projekt in Harare wird von Misereor unterstützt .

Nötiger denn je ist unsere Hilfe für Aidskranke

Weihe des Eine-Welt - Trödellädchens 1998

Diese Kuh heißt ,Remigius’

Aidsstation Mashambanzou

Keine Tierseuchen in   Harare!
Kein BSE
Keine Tbc,  keine MKS
Milch für Aidswaisen  und Kranke gibt es  dank unserer Hilfe

Hier weiden noch die
glücklichen Kühe


P. Fidelis Mukonori SJ
aus dem Silveira-House in
Harare hat uns im August 2000 besucht.
Er hat uns eindrucksvoll die Not besonders der Waisen
geschildert, deren Eltern an Aids gestorben sind. Die von
uns gestifteten Kühe sind eine wichtige Hilfe für die Kinder.
Wir wollen ihnen weiter helfen, so gut wir können!


Silveira-House, Bauplatz für
das geplante Schlafhaus für
Waisen

Für mehr Informationen hier Links zu bekannten Organisationen


Misereor

http://www.misereor.de

Ihre Spenden können Sie im Pfarrbüro abgeben oder überweisen. Auf Wunsch bekommen Sie eine Quittung darüber.
Katholische Kirchengemeinde St. Remigius
Düsseldorfer Bank (BLZ 301 602 13)
Konto Nr.: 2800 423 026 Stichwort: Harare

Gepa

Brot für die Welt

http://www.gepa3.de/

http://www.banafair.de/

http://www.fian.de/

http://www.brot_fuer_die_welt.de/

Unsere letzten Aktionen

Das Fastenessen am 25. März ,
das uns
1240,75 DM in die Kasse gebracht hat.


Das Sommerfest am Johannistag (24. Juni) rund um das Pfarrheim
“zur Unterstützung der Aidswaisenkinder”
erbrachte - zusammen mit mehreren eingegangenen Spenden - einen Betrag
von
DM 4.300.-

Aus diesem Anlass wurden - nach Absprache mit dem Pfarrgemeinderat -
nochmals
DM 5.000.- für Schulbesuch, Kleidung und Nahrunsgmittel an das
Silveira-House überwiesen.
Vielen Dank an alle, die das Anliegen von Pater Dieter Scholz SJ immer wieder
mittragen.
Gepa-Produkte-Verkauf beim Sommerfest für 992.- DM

Das ganze Jahr über wird im Trödellädchen am Pastoratsweg verkauft:
Gepa-Produkte aus der Dritten Welt sowie alter und neuer Trödel ,
den wir zum Verkauf zugunsten
des Projektes bekommen haben.
Geöffnet: Mittwochs 15.00 - 18.00 Uhr und bei besonderen Gelegenheiten

[ Home ] [ Kirche ] [ Gemeinde ] [ Kontakte ] [ Termine ] [ Sitemap ] [ Plan ] [ Links ] [ Gästebuch ]